Klassik

Tiroler Kammerorchester Innstrumenti - Neujahrskonzert 2020


Im Neujahrskonzert 2020 des Tiroler Kammerorchesters InnStrumenti erwartet Sie wieder ein abwechslungsreiches musikalisches Programm in einer ausgewogenen Balance von Musik, Wort und Humor. Ein besonderes Augenmerk richten wir dabei wieder auf die zahlreichen Jahresregenten – das Jahr 2020 hat viel zu bieten!

Die Musik von Weber, Donizetti, Waldteufel, Lehar, Rimski-Korsakow, Tschaikowsky, Delibes, Chapi y Lorente, Anderson, Piazzolla, Lumbye und natürlich Johann und Josef Strauss garantiert ein schwungvolles Neujahrskonzert unter der Leitung von Gerhard Sammer.

Das Konzertprogramm enthält neben klassischen „Neujahrskonzert-Hits“ auch einige Überraschungen sowie Werke von Komponisten mit besonderen Jubiläen.
Als Gesangssolistin wird diesmal die erfolgreiche Mezzosopranistin Camilla Lehmeier zu hören sein. Die professionelle und lebendige Moderation liegt in den Händen von Stefan Abermann.

Programm

o Carl Maria von Weber (1786-1826): Ouvertüre zu „Abu Hassan“
o Gaetano Donizetti (1797 – 1848): Il segreto per esser felici aus der Oper Lucrezia Borgia
o Émile Waldteufel (1837 – 1915): Espana Walzer op. 236

o Jahresregenten-Rätsel Wie heißen die gesuchten Komponisten?
o Franz Lehar (1870-1948): Hör ich Cymbalklänge aus Zigeunerliebe
o Nikolai Andrejewitsch Rimski-Korsakow (1844 – 1908): Hummelflug aus der Oper „Das Märchen vom Zaren Saltan“ Orchesterversion
o Josef Strauss (1827 – 1870): Winterlust, Polka schnell op. 121

------Pause-----

o Pjotr Iljitsch Tschaikowsky (1840-1893): Polonaise aus der Oper Eugen Onegin / 3. Akt
o Léo Delibes (1836 - 1891): Pizzicato aus Sylvia
o Ruperto Chapi y Lorente (1851 - 1909): Carceleras / Las Hijas del Zebedeo
o Leroy Anderson (1908 – 1975): Jazz Legato
o Astor Piazzolla (1921 – 1992): Yo Soy Maria
o Hans Christian Lumbye (1810 – 1874): Champagner Galopp, op.14
o Johann Strauß (1825 – 1899): An der schönen blauen Donau, Walzer op. 314

Camilla Lehmeier, Mezzosopran
Stefan Abermann, Moderation
The Dance Experience, Tanz
Sebastian Gerer, Jongleur
Gerhard Sammer, Dirigent

www.oeticket.com


Vergangene Termine

  • Mo., 06.01.2020

    11:00 - 13:00

    Im Neujahrskonzert 2020 des Tiroler Kammerorchesters InnStrumenti erwartet Sie wieder ein abwechslungsreiches musikalisches Programm in einer ausgewogenen Balance von Musik, Wort und Humor. Ein besonderes Augenmerk richten wir dabei wieder auf die zahlreichen Jahresregenten – das Jahr 2020 hat viel zu bieten!

    Die Musik von Weber, Donizetti, Waldteufel, Lehar, Rimski-Korsakow, Tschaikowsky, Delibes, Chapi y Lorente, Anderson, Piazzolla, Lumbye und natürlich Johann und Josef Strauss garantiert ein schwungvolles Neujahrskonzert unter der Leitung von Gerhard Sammer.

    Das Konzertprogramm enthält neben klassischen „Neujahrskonzert-Hits“ auch einige Überraschungen sowie Werke von Komponisten mit besonderen Jubiläen.
    Als Gesangssolistin wird diesmal die erfolgreiche Mezzosopranistin Camilla Lehmeier zu hören sein. Die professionelle und lebendige Moderation liegt in den Händen von Stefan Abermann.

    Programm

    o Carl Maria von Weber (1786-1826): Ouvertüre zu „Abu Hassan“
    o Gaetano Donizetti (1797 – 1848): Il segreto per esser felici aus der Oper Lucrezia Borgia
    o Émile Waldteufel (1837 – 1915): Espana Walzer op. 236

    o Jahresregenten-Rätsel Wie heißen die gesuchten Komponisten?
    o Franz Lehar (1870-1948): Hör ich Cymbalklänge aus Zigeunerliebe
    o Nikolai Andrejewitsch Rimski-Korsakow (1844 – 1908): Hummelflug aus der Oper „Das Märchen vom Zaren Saltan“ Orchesterversion
    o Josef Strauss (1827 – 1870): Winterlust, Polka schnell op. 121

    ------Pause-----

    o Pjotr Iljitsch Tschaikowsky (1840-1893): Polonaise aus der Oper Eugen Onegin / 3. Akt
    o Léo Delibes (1836 - 1891): Pizzicato aus Sylvia
    o Ruperto Chapi y Lorente (1851 - 1909): Carceleras / Las Hijas del Zebedeo
    o Leroy Anderson (1908 – 1975): Jazz Legato
    o Astor Piazzolla (1921 – 1992): Yo Soy Maria
    o Hans Christian Lumbye (1810 – 1874): Champagner Galopp, op.14
    o Johann Strauß (1825 – 1899): An der schönen blauen Donau, Walzer op. 314

    Camilla Lehmeier, Mezzosopran
    Stefan Abermann, Moderation
    The Dance Experience, Tanz
    Sebastian Gerer, Jongleur
    Gerhard Sammer, Dirigent

    www.oeticket.com

    Dieser Termin hat bereits stattgefunden.