Klassik

Tiroler Kammerorchester InnStrumenti


Canisianum

6020 Innsbruck

Sa., 20.10.2018

19:00 - 21:00

In Kooperation mit den Tiroler Landesmuseen / musikmuseum lädt das Tiroler Kammerorchester InnStrumenti zu einem ganz speziellen Konzert-Erlebnis, das man so noch nicht erlebt hat: Anlässlich des 200. Jubiläums des Musikvereins Innsbruck widmen sich die Tiroler KomponistInnen Katharina Blassnigg, Michael F.P. Huber, Martin Ohrwalder, Erwan Borek und Klex Wolf in einem dramaturgisch konzipierten Konzertabend mit sehr viel Kreativität und Humor dem bürgerlichen „Ritual Konzert“, vom Virtuosenkult über den Applaus, das Husten bis zur Kunst generell werden einzelne Elemente dieses Rituals seziert, hinterfragt und musikalisch umgesetzt. In diesem Konzert-Highlight mit dabei sind auch der Tiroler Schauspieler Thomas Lackner, das junge Solistenensemble Waldauf3, ein Jazztrio und vier junge GesangssolistInnen.

Konzert:




  1. Oktober 2018 (Sa): Innsbruck, Canisianum, 19 Uhr



Programm

• Katharina Blassnigg (1979): Accordatura für KO (UA)

• Josef Pembaur (1875 – 1950): Serenata. Ein Albumblatt für Streichorchester, op. 69

• Michael FP Huber (
1971): Metsäpäälle für 2 Solistinnen & KO (UA)
• Martin Ohrwalder (1972): public view für KO, piano, bass & drums (UA)
• Erwan Borek (
1996): K-laTSCH - Stück für Applausorchester & Orchester & Dirigent (UA)
• Klex Wolf (*1968): Zwei Lieder über den Tod & die Kunst sowie eine tröstliche Zugabe für Sprecher, 4 SängerInnen und KO nach Texten von Robert Gernhardt

Thomas Lackner, Sprecher & Dramaturgie
Waldauf3: Laura-Maria & Magdalena & Matthias Waldauf
Jazztrio: Erwan Borek, Klavier
Klaus Telfser, Bass
Andreas Schiffer, Schlagzeug
Veronika Mair, Sopran
Lena Obexer, Alt
Andreas Dürlinger, Tenor
Jakob Peböck, Bass

Tiroler Kammerorchester InnStrumenti
Gerhard Sammer, künstlerische Leitung

Vorverkauf € 19,- / € 16,- ermäßigt, € 10,- SchülerInnen und Studierende bis 27 Jahre
über Tiroler Landesmuseum Ferdinandeum, Museumstraße 15, Tel: 0512-59489-118 und an der Abendkasse

www.innstrumenti.at