Jazz

Tiptones Saxophone Quartett


Die TIPTONES spielen und singen fesselnde, beseelte Konzerte, halten inspirierende Workshops für Menschen in jedem Alter, haben für die öffentlichen Linien in Seattle komponiert, und arbeiten stilübergreifend wie etwa im Studio mit Ne Zhdali (Russische Folk-Punk Band), als WorkshopleiterInnen und KomponistInnen mit dem 30-köpfigen Stiftschor Michaelbeuern (Österreich), steuerten Live Musik zu Shows der Pat Graney Dance Company bei und haben Musik zu zahlreichen Multimedia Produktionen komponiert.
Die Namensgebung der Band wurde durch das Leben und musikalische Wirken der Pianistin und Saxophonistin Dorothy Lucille Billy Tipton (1910-1989) inspiriert. Billy Tipton spielte in diversen Bigbands und Combos der 40iger und 50iger Jahre, Doch was niemand wusste oder bemerkte: Er war eine Frau. Große Überraschung allerseits und für das Frauenquartett ein Tribut an eine Musikerin, die eine männliche Identität annahm, um als Künstlerin durch jahrelange Travestie im von Männern dominierten Jazz Beachtung und Anerkennung zu finden.


Vergangene Termine