Klassik

Tim Jancar, Klavier


Tim Jančar, geboren 1993, begann seine Klavierausbildung in Kindesalter, setzte seine Klavierstudien am Konservatorium in Ljubljana sowie an der Musikakademie der slowenischen Hauptstadt fort. Während seiner Ausbildung hat er erfolgreich an vielen internationalen Wettbewerben teilgenommen. Erst im März 2016 gewann er den Nationalen Klavierwettbwerb in Slowenien.

Programm:

Johannes Brahms (1833 – 1897)
4 Klavierstücke, op.119 (Intermezzo, h-Moll - Intermezzo, e-Moll - Intermezzo, C-Dur -Rhapsodie, Es-Dur )

Pavel Šivic (1908 – 1995)
Hommage à Arnold Schönberg (1988)

Janez Matičič (* 1926)



3 Klavierstücke (1951) (Prelude - Nocturne – Toccata)



Aleksandr N. Skrjabin (1872 – 1915)
Sonate No. 5, op. 53

Sergei W. Rachmaninov (1873 – 1943)
Etudes-tableaux (Nr. 1 - f-Moll, Nr. 2 - a-Moll, Nr. 3 - fis-Moll), op. 39

Frédéric Chopin (1810- 1849)
Ballade Nr. 4, f-Moll, op.52


Vergangene Termine