Till erzählt


In diesem Konzert mit Schauspiel erleben wir Richard Strauss´ symphonische Dichtung "Till Eulenspiegels lustige Streiche" ganz unmittelbar. Musik vermittelt im Konzert.

Till Eulenspiegel erzählt aus seinem Leben - und das ist bunt und abwechslungsreich wie die Musik, die dazu erklingt. Till erzählt und erlebt seine Abenteuer mit Worten, Händen und Füßen - und mit seiner Geige. Tills Papa spielt übrigens Kontrabass, der auch gleich als Pferd verwendet wird. Außerdem gibt´s da noch verschiedene andere Personen in Tills Leben - und eine Klarinette, ein Horn und ein Fagott...

Für Familien und Kinder ab 5 Jahren

Florian HASENBRUGER - Violine / Sebastian RASTL - Kontrabass / Gregor NARNHOFER - Klarinette / Klaus LEHERBAUER - Horn / Matthias KRONSTEINER - Fagott

Die fünf großartigen Musiker in ungewöhnlicher Besetzung erzählen die Geschichten von Till Eulenspiegel und beschäftigen sich mit dem Phänomen des Schelms als musikalisches Thema - einmal aufbereitet für ganz junge ZuhörerInnen und danach für Musikbegeisterte ab ca 10 Jahren. (siehe Die Eulenspiegelei / 16 Uhr) Und wer möchte, hört sich gleich beides an! Eintritt für beide Konzerte: € 18 / 13 / 10 / 7

Reservierung: office@musikvermittelt.at

www.musikvermittelt.at


Vergangene Termine