Jazz

Three Wise Men - Trio Martin Breinschmid


In den acht Jahren ihres Bestehens haben sich die drei „Weisen Männer“ zu einer der erfolgreichsten Formationen des traditionellen Jazz entwickelt.

Der New Yorker Rossano Sportiello steht als Interpret des klassischen Jazzpianos weltweit an der Spitze dieses Genres.

Der Holländische Saxophonist Frank Roberscheuten vereint in seinem Spiel alle Stilelemente des Jazzsaxophons zu einem virtuosen Soundcocktail. 

Das rhytmische Netz für diese beiden Akrobaten liefert der Wiener Drummer und Vibraphonist Martin Breinschmid, dessen Spiel ebenfalls ganz in der Tradition der grossen Swingdrummer verhaftet ist. 
Die magische Formel des Trios ist ihr fast telepatisches Musikverständnis untereinander, das jedes ihrer Konzerte zu einem Jazzerlebnis der Sonderklasse macht.



Am 9. April 2016 werden die drei Herren ihr neues Projekt „ A PRETTY GIRL IS LIKE A MELODY“im Porgy & Bess Jazzclub in Wien präsentieren. Hier werden ausnahmslos Stücke quer durch die Jazzgeschichte gespielt, die als Titel einen Frauennamen haben. Dieses Programm beinhaltet Kompositionen von Leonard Bernstein, Irving Berlin, Stephen Sondheim, Benny Goodman, George Shearing und Hoagy Carmichael.



Ein Pflichttermin für alle Freunde des klassischen Jazz.
Tickets für dieses Konzert können über die Vorverkaufsstelle des Porgy & Bess bezogen werden.

Ticket-Link: http://www.porgy.at/prog-01.php?id=7477


Vergangene Termine