Theater

Three Birds/ Drei Spatzen


Drei Geschwister in Innsbruck organisieren sich den Alltag und stellen sich den Herausforderungen des Lebens, welches nicht komplizierter und chaotischer sein könnte. Eingriffe von außen durch den Partner der Mutter und die überfürsorgliche Lehrerin der kleinsten Schwester stellen die familiäre Einheit auf eine schwere Probe.
Humorvoll und liebenswert macht die Autorin gesellschaftliche Machtverhältnisse, die in der kleinsten gesellschaftlichen Organisationseinheit Familie wirksam und erfahrbar werden, sichtbar. Es darf gelacht und geweint werden.

Besetzung: Natasha Bobb, Sarah Davies, Gloria Grimm, Daniel Lorenz und Momo Welsch
Regie: Andrea Umhauer
Bühne, Technik und Requisite: Laurin Mackowitz, Markus Penz und Alima Touree

Autorin: Janice Okoh, ausgezeichnet mit dem Bruntwood Prize für ihr Stück Three Birds.


Vergangene Termine