Kunstausstellung

Thor McIntyre-Burnie - The Speakers


Thor McIntyres Projekt „The Speakers“ hat seinen Ursprung in den unzähligen Twitterstimmen, mit denen sich die Menschen auf den besetzten Plätzen während des arabischen Frühlings Gehör verschafften. Für La Strada wird der britische Künstler seine Installation noch um eine historische Dimension erweitern: Gemeinsam mit einem Team des Instituts für Geschichte der Uni Graz lässt McIntyre bisher ungehörte Stimmen aus dem 1. Weltkrieg lebendig werden.

Aus Briefen, Tagebüchern, Leserbriefen und Vereinsnachrichten dieser Zeit haben Historiker herausgefiltert, was Kinder, Frauen und Männer zu sagen hatten, denen bisher kaum Gehör geschenkt wurde. „The Speakers“ ist eine Installation, die Realitäten anderer Personen und ihrer öffentlichen Räume mit den unseren vermischt – um uns alle zu aufmerksameren Zuhörern zu machen.

Eine Kollaboration mit dem Institut für Geschichte der Karl-Franzens-Universität Graz. Zeitgleich läuft die Ausstellung „Die Steiermark und der ‚Große Krieg‘“ im Museum im Palais (Universalmuseum Joanneum).

In Kooperation mit dem internationalen Straßenkunst-Netzwerk IN SITU

Informationen:

Installation
Eintritt frei
Open Air

Recherche von Quellentexten:
Heidrun Zettelbauer, Markus Wurzer, Bernhard Thonhofer, Werner Suppanz, Thomas Stoppacher, Lisbeth Matzer, Sabine Haring, Nicole Goll, Stefan Benedik

SprecherInnen:
Heidrun Zettelbauer, Markus Wurzer, Bernhard Thonhofer, Werner Suppanz, Simon Stoff, Thomas Stoppacher, Gernot Reinisch, Lisbeth Matzer, Gioia Haring, Katharina Brunner, Stefan Benedik

Wissenschaftliche Koordination: Stefan Benedik


Vergangene Termine

  • Di., 05.08.2014 - Sa., 09.08.2014

    Jeweils 18:30 - 22:00
    Dieser Termin hat bereits stattgefunden.
  • Di., 05.08.2014 - Sa., 09.08.2014

    Jeweils 12:00 - 15:00
    Dieser Termin hat bereits stattgefunden.