Kunstausstellung · Fotografie Ausstellung

Thomas Oppolzer: Venedig. Anders.


Thomas Oppolzer präsentiert in Fotografien „Venedig. Anders.“

Thomas Oppolzer geboren in Zwettl am 25.9.1954, aufgewachsen in Krems, abgebrochenes Studium zum Lehramt in Wien
bis zur Pensionierung im Handel tätig
Fotografie hat den Künstler seit der Kindheit viel Freude bereitet.
Lange Zeit waren es die üblichen Urlaubs-und Familienbilder.
Irgendwann wollte er mehr, aber analog kreativ zu werden war den Fotokünstler zu teuer. Somit ruhte das Fotografieren bis vor 10 Jahren.
Ende 2007 leistete sich Thomas Oppolzer eine kleine Kompaktkamera. Seither kann er seiner Kreativität freien Lauf lassen.
Seit einigen Jahren entstehen die Bilder mit einer digitalen Spiegelreflexkamera und die Möglichkeiten erscheinen nun grenzenlos.
Mit Fachliteratur, vielem Experimentieren und dem Betrachten von Werken anderer Fotokünstler konnte er im Lauf der Zeit seinen Stil formen.
Die Bilder dieser Ausstellung sind bis auf Kontrastanpassungen, Geraderichten und Ausschnittanpassungen bis auf eine Ausnahme unbearbeitet. Sie entstanden zum Teil durch Mehrfachbelichten bereits in der Kamera.
Alle Bildarbeiten sind auf der Rückseite signiert und mit einer Auflage von 5 Drucken limitiert.


Vergangene Termine