Klassik

Thomas Hampson, Bariton & Wolfram Rieger, Klavier


Programm:

CARL LOEWE (1796–1869)
Die Überfahrt (Uhland), op. 94/1
Das Fischermädchen (Heine), op. 9/VII/5
Über allen Gipfeln ist Ruh (Goethe), op. 9/I/3
Der du von dem Himmel bist (Goethe), op. 9/I/4
Ich denke dein (Goethe), op. 9/III/1

FRANZ SCHUBERT (1797–1828)
Lieder nach Gedichten von
Heinrich Heine, D 957/8-13
Der Atlas
Ihr Bild
Das Fischermädchen
Die Stadt
Am Meer
Der Doppelgänger

– Pause –

ROBERT SCHUMANN (1810–1856)
20 Lieder und Gesänge aus dem
»Lyrischen Intermezzo« von
Heinrich Heine
Im wunderschönen Monat Mai
Aus meinen Tränen spriessen
Die Rose, die Lilie, die Taube
Wenn ich in deine Augen seh'
Dein Angesicht
Lehn' deine Wang'
Ich will meine Seele tauchen
Im Rhein, im heiligen Strome
Ich grolle nicht
Und wüssten's die Blumen
Das ist ein Flöten und Geigen
Hör’ ich das Liedchen klingen
Ein Jüngling liebt ein Mädchen
Am leuchtenden Sommermorgen
Es leuchtet meine Liebe
Mein Wagen rollet langsam
Ich hab' im Traum geweinet
Allnächtlich im Traume
Aus alten Märchen
Die alten, bösen Lieder

Thomas Hampson singt den vollständigen Zyklus von 1840, aus dem 1844 16 Lieder als »Dichterliebe«, op. 48, veröffentlicht wurden.


Vergangene Termine