Jazz

Thomas de Pourquery - Supersonic


Dass auch Frankreich Teil des Alls ist, will Saxofonist und Sänger Thomas de Pourquery mit seiner bewegenden Hommage an Sun Ra klar machen.

Seine eigens für dieses ehrgeizige Unternehmen zusammengestellte Band namens Supersonic besteht aus Musikern, die sonst in jazzfernen Genres wie Rock, Electro und Drum´n´Bass tätig sind. Allein diese Finte garantiert, dass der Blick auf das epische, teils überraschend melodische Werk („Enlightenment“!) ein überaus frischer ist. Hirnschmalz, Feinsinn und kosmische Intervention kommen hier ideal zusammen.

Thomas de Pourquery - alto & soprano sax, vocals
Laurent Bardainne - tenor & baryton saxophones
Fabrice Martinez - trumpet
Arnaud Roulin - keyboards & piano
Fred Galiay - bass
Edward Perraud – drums


Vergangene Termine