Literatur · Theater

Thomas Bernhard - Meine Preise


Das THEATER WELSER BÜHNE erinnert anlässlich seines 30. Todestages an den österreichischen Schriftsteller Thomas Bernhard. An zwei bitterbösen und dabei zutiefst komischen Abenden entführt Erwin Friedl - der wohl einmaligste Bernhard-Interpret, den man sich nur denken kann - das Publikum in eine sarkastische Gedankenwelt des Autors. Rückschau haltend zieht Thomas Bernhard in einer autobiografischen Abrechnung „Meine Preise“ eine Bilanz der ihm verliehenen Literaturpreise
„Mit der Kälte nimmt die Klarheit zu“: Detailliert schildert der begnadete Komiker die Tragödien, zu denen sich die Überreichungen jeweils entwickelten, egal, ob der Literaturpreis der Freien und Hansestadt Bremen, der Österreichische Staatspreis für Literatur oder der Grillparzerpreis. Thomas Bernhard hadert mit der Welt im Allgemeinen, dem Kulturbetrieb im Besonderen und ganz speziell mit sich selbst mittendrin.

Live-Musik: Ensemble Algatri.
Szenische Einrichtung: Flasch/Regelsperger


Vergangene Termine