Kunstausstellung · Fotografie Ausstellung

Thomas Albdorf / Tina Lechner


Die Ausstellung versammelt junge Positionen österreichischer Kunst mit Fotografie.

Der kuratorische Ansatz geht nicht von einem thematischen Zusammenhang aus, die Zusammenstellung folgt eher einer gemeinsamen authentischen Haltung und Intensität in der jeweiligen Formulierung eines Werkfundaments.

Die inhaltlichen Interessen und formalen Lösungen sind durchaus unterschiedlich - autobiografisch motivierte
Recherchen bei Katarina Šoškic und Johann Schoiswohl, die Auseinandersetzung mit Fragen nach Identität, Existenz und Rollenmustern bei Christiane Peschek, Agnes Prammer und Sabine Schwaighofer.

Tina Lechner und Thomas Albdorf öffnen das Medium hin zur Skulptur und reflektieren die Abbildungsmechanik des fotografischen Prozesses, ob er vollständig analog oder auch hochartifiziell mittels Computer passiert.

Hanna Putz beschäftigt sich in der von ihr gezeigten Arbeit mit Gesten, Bewegungen und Formen des Körpers in Momenten des Inaktiv seins, des Wartens oder Pausierens.


Vergangene Termine