Theater

Theatertage Weissenbach - Programmvorstellung


Dem Festivalmotto unterwegs gerecht werdend, ziehen wir mit rustikalen Burschen mit Geigen, Knopferlharmonika und Bass durch die Wälder auf der Suche nach Sissis Söhnen - Dirndl, Aperpeitsch’n und Juchatza inklusive.

Begeben uns mit dem Projekt FINAL SEASON auf einen Zeltplatz als Ort temporärer Zuflucht zwischen Urlaubsidylle und Notunterkunft, verkaufen einen Bauernhof und beschwören die Geister dessen Vergangenheit herauf.
Lauter aussergewöhnliche Projekte, die „draussen“ stattfinden, also an sogenannten „untheatralen Orten“, die wir bespielbar machen.

Natürlich gibt es auch heuer wieder unser Theater im Gsöllhof – und da bedanken wir uns für die Gastfreund- schaft der Familie Fuchs – wo wir Werke der Großliteratur von Gorki bis Dostojewski sowie jede Menge gute Unterhaltung mit zeitgenössischen Komödien zeigen. Ein vielversprech- endes Programm, das kaum Wünsche offenlässt und am 22. Juli mit der Premiere von Maxim Gorkis KINDER DER SONNE im Gsöllhof startet!

Und in Kooperation mit dem Radio Freequenns gibt es an allen Spieltagen Liveberichte vom etwas anderen Sommertheaterfest.


Vergangene Termine