Theater

Theaterlabor - Karius und Baktus


Die beiden Lausbuben Karius und Baktus fühlen sich in Jens Mund richtig wohl, denn es gibt ständig süße Sachen zum Lutschen.

Jens hat ein Loch in seinem Zahn, und in dem Loch wohnen zwei winzig kleine Burschen, genannt "Karius und Baktus“! Sie sind so winzigklein, dass man sie nur durch ein starkes Vergrößerungsglas sehen kann.
Sie leben von Süßigkeiten, und davon gibt es hier genug! Durch das reiche Angebot an Kuchen, Zucker und Bonbons wachsen sie ständig weiter und werden so groß, dass sie schon bald mehr Platz brauchen.
Keine Zahnbürste stört sie und sie können in aller Ruhe klopfen und hämmern und ihren Zahn zu einem wunderschönen, großen und prächtigen Haus ausbauen.

Und wenn Karius und Baktus nicht gerade schlafen oder essen, dann singen und feiern sie und haben ihren Spaß.
Doch eines Tages jammert Jens. Er hat Zahnschmerzen. Es hilft nichts. Jens muss zum Zahnarzt gehen. Dieser befreit ihn von seinen Schmerzen und spült die beiden Plagegeister Karius und Baktus in den Abfluss und ins Meer. Sie müssen sich jetzt ein neues Zuhause suchen, denn Jens putzt sich ab sofort die Zähne und gibt keinem Karius und Baktus die Chance wieder bei ihm einzuziehen. Und die Moral von der Geschicht’, vergiss das Zähne putzen nicht.

Für Kinder von 3-8 Jahren


Vergangene Termine