Theater

theatercombinat - urban laboratory Ideal Paradise fragment 17


eine performative installation

am 25./26. november und 7. dezember, jeweils um 19:30 uhr, 20:30 uhr
für je drei besucher_innen
bitte um anmeldung unter karten@theatercombinat.com (eintritt frei!)

künstlerische leitung/konzept: claudia bosse, mit: claudia bosse, jaschka lämmert, florian tröbinger und günther auer, luka bosse, silvester kreil, alexandra sommerfeld, marco tölzer

in der hauptbücherei am urban-loritz-platz entsteht mit dem "fragment 17" des "urban laboratory IDEAL PARADISE" von claudia bosse / theatercombinat eine performative situation, in der sich besucherinnen einzeln in der verlassenen bibliothek "verirren". auf ihrem weg durch die bücherei werden sie in intimen begegnungen durch die hier vorliegenden ordnungen von wissen und deren präsentation navigiert und zu einer spurensuche verleitet. eine choreografie von gedanken, mit sound und performerinnen, die zu agenten des raumes werden.

die performative installation in der hauptbücherei ist teil des arbeitsprozesses "urban laboratory IDEAL PARADISE", der sich über mehrere monate hinweg in öffentlichen und halböffentlichen räumen in wien ausbreitet. er setzt sich mit der konfiguration politischer wirklichkeiten und ihren räumlichen auswirkungen auseinander und übt mittels ästhetischer vorgänge für eine mögliche gemeinschaft zwischen menschen, dingen und ideologien.

eine produktion von theatercombinat, in kooperation mit der hauptbücherei wien, gefördert von der kulturabteilung der stadt wien.


Vergangene Termine