Theater

Theater Mokrit: Kleiner Bär, großer Bär


Das MOKRIT- Sommertheater 2016: Ein brisanter Krimi, phantastisch, unheimlich und spannend!

Eines Morgens ist der kleine Bär ganz grantig und weiß selber nicht warum. Nichts kann man ihm Recht machen. Aber wenn der große Bär mit ihm zu spielen beginnt, mit ihm in den Wald geht, Heidelbeeren pflückt und Freunde besuchen, ist alles wieder in Ordnung.

Als der kleine Bär am Abend nach Hause kommt, ist er ganz müde, aber sehr glücklich.

Robert Wimmer und „Quer­schläger“ Reinhard Simbürger erzählen die reizende Geschichte vom „kleinen, großen Bären“ mit viel Fantasie, Einfühlungsvermögen und den wundersamen Klängen von Gitarre, Didgeridoo und vielerlei Schlagzeug.


Vergangene Termine