Theater

Theater Laboratorium - Mary Shelley‘s Frankenstein


Schon als Kind hegte Viktor Frankenstein, Sohn einer angesehenen Genfer Familie, den Wunsch, eines Tages die Geheimnisse des Himmels und der Erde zu erforschen und in die Geheimnisse der Natur einzudringen. Auf der Suche nach Ruhm verlässt er sein Elternhaus um sich an der Universität Ingolstadt dem Studium der Naturwissenschaften zu widmen. 'Als Pionier will ich neue, unbekannte Kräfte entdecken und vor der Welt die tiefsten Geheimnisse der Schöpfung ausbreiten', ruft der junge Frankenstein aus und entbrennt leidenschaftlich in seinen wissenschaftlichen Studien. Schließlich richtet er sein Hauptaugenmerk auf die Frage nach dem Ursprung des Lebens, auf den Übergang zwischen Leben und Tod und Tod und Leben und macht dabei eine bahnbrechende Entdeckung...

Spiel: Pavel Möller-Lück & Jonathan Went


Vergangene Termine