Theater

Theater Dogtroep - Deep


Daan Mathot begann seine Theaterkarriere als Musiker der niederländischen Theatergruppe Dogtroep. Es folgten zehn Jahre höchst erfolgreicher Zusammenarbeit mit Vincent de Rooij, in der ungeschliffene Kurzperformances entstanden. DEEP ist Mathots erste Soloproduktion.

Wo ist oben, wo ist unten? Die Schwerkraft, gilt sie noch? Dinge scheinen nach oben zu fallen und nach unten zu steigen – visuelle Logik und sämtliche Naturgesetze werden scheinbar außer Kraft gesetzt. DEEP heißt die Performance von Daan Mathot, bei der ein Mann in einem kleinen Raum, in einer Art Trick-Kiste feststeckt und mit den kleinen Dingen des Lebens kämpft. Dabei wird er vom Publikum, das über ihm zu schweben scheint, beobachtet. Als dann auch noch starker Regen in sein Zimmer flutet, verwandelt er seinen Schreibtisch in ein Ruderboot, und schon ist das Publikum unter ihm. Verwirrende Logik in wahnwitziger Perfektion!

Ab 6 Jahren

Regie: Daan Mathot
Schauspiel: Daan Mathot, Marie-Christine Op den Kelder oder Dorus van der Meer
Konzept: Udo Akemann


Vergangene Termine