Theater

Theater der Figur: Drei im Museum


Die Mutter ist fortgegangen. Der Vater ist mit seinen beiden Töchtern alleine. Natürlich streiten die beiden bald. So beschließt der Vater, mit ihnen einen Spaziergang zu machen und landet im vorarlberg museum. Bei ihrem Streifzug stoßen sie auf die Gemälde Schwarzenberg, Dorfplatz von Tone Fink, Die Bedrohung von Franz Türtscher und Flotte Lotte von Bernhard Buhmann. Hier beginnt eine tänzerische Auseinandersetzung mit Rezeptionsmöglichkeiten von Malerei. Die drei Tänzer werden inspiriert und fertigen zu Hause ihr eigenes Bild. Diese Werke wiederum sind Grundlage der Choreografie des gemeinsamen Schlusstanzes.

Choreografie, Tanz: Martin Birnbaumer. Regie, Bühnenbild, Video: Johannes Rausch. Tanz: Carina Huber, Fabienne Rohrer. Komposition, Spiel: Matthias Bitschnau. Für Kinder von 4 bis 8 Jahren, Dauer: 45 Minuten

Eintritt: 5 Euro für Kinder, 8 Euro für Erwachsene


Termine

Es sind uns leider keine aktuellen Termine bekannt.