Theater

Theater Couturier - Ente, Tod und Tulpe


Die Ente hat ihr ruhiges und beschauliches Leben geführt, als ein unerwarteter Gast am See auftaucht – der Tod. Nach dem ersten Schrecken entschließt sich die Ente zur Flucht nach vorn und lädt den Gevatter zum Gründeln ein. Langsam kommen sich die beiden näher, und am dennoch unausweichlichen Ende ist sogar der Tod ein wenig traurig – aber so ist nun mal das Leben. Ein Schau-und Puppenspiel für alle von 5-99 Jahren nach dem gleichnamigen, entzückenden Buch von Wolf Erlbruch.

Spiel: Martina Couturier und Heiki Ikkola
Musik: Marie Elsa Drelon
Regie: Jörg Lehmann
Puppen: Sabine Köhler
Kostüm: Gaby Keuneke
Spieldauer: 50 Minuten


Vergangene Termine