Theater

Theater Auguste - Sterntaler oder schenken macht reich


Mitspiel- und Erzähltheater mit Theater Auguste, frei erzählt nach einem Märchen der Gebrüder Grimm
Frau Meier, eine aufgebrachte Bürgerin, erfährt aus der Zeitung, dass es in ihrer schönen Stadt ein Mädchen gibt, das alleine in einem Haus wohnt und sehr viel Geld besitzt. “Darf es dies überhaupt geben?”, fragt sie sich und ruft sofort im Rathaus an, um mit dem Bürgermeister darüber zu reden. Am Telefon erfährt sie die ganze Geschichte und beginnt zu erzählen:
Es lebte einmal ein Mädchen, dem waren Vater und Mutter gestorben und es war so arm, dass es kein Haus, kein Zimmer und eigentlich gar nichts mehr als die Kleider am Leib und ein Stück Brot in der Hand hatte. Trotz Armut und Not geht es im Vertrauen auf sich hinaus in die Welt. Da begegnet ihm ein armer, alter Mann. Er jammert: "Ich hab so Hunger, ach gib mir doch etwas zu essen!"…
Und so gibt sie alles, was sie hat, wird aber am Ende reich dafür belohnt!

€ 6,50 / Person
Ab 4 Jahren
Kartenreservierung empfohlen!
Telefon: +43 (0)316 872 7700


Vergangene Termine