Theater

Theater Asou: Rotkäppchen und der hungrige Wolf


Die Musikerin beginnt ein Konzert. Plötzlich wird der Wolf hereingeweht. Er jault gar fürchterlich, denn er klagt über furchtbare Bauchschmerzen und hat großen Kummer, weil er aus dem Märchenland verbannt wurde.

Dabei wollte er doch nur Rotkäppchens Großmutter besuchen und Rotkäppchens Kappe bewundern, von der alle im Märchenwald sprachen. Warum er nach Zwiebeln stinkt und was er angestellt haben soll, kann er wirklich nicht erklären.

Er hat nur einen Wunsch: Endlich die wahre Geschichte über seine Begegnung mit Rotkäppchen und ihrer Großmutter zu erzählen. Hat denn niemand Verständnis für einen armen Wolf ??

Premiere des poetischen Erzähltheaters mit Livemusik, frei nach den Gebrüdern Grimm.

Regie: Birgit Unger
Regieassistenz: Ursula Litschauer
Schauspiel: Ursula Molitschnig
Musik/Komposition: Fiona Thausing-Wang
Bühnenbild, Requisiten: Christina Weber
Kostüm: Barbara Häusl
Lichtdesign: Christina Weber
Produktionsleitung: Tockner/Litschauer
Fotos: Dagmar Leis


Vergangene Termine