Theater

Theater Artemis - Oorlog/ Krieg


Das Theater Artemis ist aktuell eine der wegweisenden niederländischen Theatergruppen. Der Regisseur Jetse Batelaan erhielt 2019 den Silbernen Löwen der Biennale de Venezia in der Kategorie Theater.

Krieg! Jetse Batelaan und sein Theater Artemis finden für diese schwere, abstrakte Thematik auch keine Worte. Sie schaffen eine absurde Slapstick-Show über die Unbegreiflichkeit des Krieges. Eine Bühne mit scheinbar wahllosem Schrott, der im wirren Durcheinander in Bewegung gerät. Und als die scheinbar nie endende Kettenreaktion zum Stillstand kommt, treten drei Schauspieler*innen in altmodischen Soldatenuniformen auf die Bühne und beginnen ihre Rede: „Es tut uns leid, wir möchten etwas Vernünftiges sagen. Aber ein Krieg ist auch für uns zu groß. Wir machen hier nur Theater.“

Ab 7 Jahren

Regie: Jetse Batelaan
Mit: Willemijn Zevenhuijzen, Martin Hofstra, Elias de Bruyne
Kostüme: Liesbet Swings
Bühnenbild: Wikke van Houwelingen, Marloes van der Hoek
Spezialeffekte: Dik Beets
Übersetzung: Meike Kremer


Vergangene Termine