Jazz

The Young Mothers


Das Projekt des norwegischen Bassisten Ingerbrigt Haker-Flaten mit Musikern aus Austin, Texas, entzieht sich souverän jedem stilistischen Kategorisierungsbedürfnis. Vielmehr realisiert sich hier das Konzept einer von Genredünkeln und Konsensversprechungen befreiten Musik, in der Rap-Einsprengsel, massive Grindcore-Klänge, Free-Jazz-Passagen so lustvoll wie hierarchiefrei miteinander verbunden werden.

Dass diese frech-unorthodoxe Mischung aus Kalkül und Emphase nicht in einen zitatfrohen Eklektizismus hinein taumelt, ist nicht zuletzt einer Haltung geschuldet, bei der das jeweilige Musiker-Ego sich einem diszipliniert-anarchischen Gesamtkonzept fügt.

Ingebrigt Håker Flaten – accoustic and electric bass
Jawwaad Taylor – trumpet, electronics, vocals
Jason Jackson – alto, tenor and baritone saxophones
Jonathan Horne – guitar
Stefan Gonzalez – drums/vibraphone/voc
Kenneth Kapstad - drums


Vergangene Termine