Pop / Rock

The Wombats


Bei englischen Hypes sollte man stets Vorsicht walten lassen. Bei den Massen an Retro-Gitarren-Schrammel-Pop-Buzz-Bands verliert man leicht den Überblick. Natürlich mag man die gut aussehenden jungen Menschen in ihren Ringelshirts, kaputten Röhrenjeans und Fransen im Gesicht. Vor allem wenn sie Humor haben. Und das haben die Engländer ohne Zweifel. Egal ob sie aus London, Sheffield oder eben Liverpool stammen.
Singles wie "Kill The Director" oder "Let's Dance To Joy Division" krönen mittlerweile jeden Hobby-DJ zum "King Of The Tanzfläche". Indieballermannalarm!
www.thewombats.co.uk

Als sich die vier Gentlemen eines Tages dazu entschlossen, ihre Kreativität nicht mehr nur auf das Bauen von (beinah)- letalen Snowboard-Schanzen in den Tiroler Bergen - und den entsprechenden Sprüngen darüber - zu beschränken, war die Gründung einer Band eine naheliegende Entscheidung. Sieben Jahre verbrachten sie in der Folge damit, ihre spezielle Form von elektronischem Pop zu verfeinern und an ihrer Vision von höchstmöglicher Qualität zu arbeiten. Und damit, das Publikum mit ihrer Musik zu unterhalten, zu inspirieren und dabei ihren eigenen Vorstellungen treu zu bleiben. Von Anfang an fühlten sie sich in ihren englischen Liedtexten gut aufgehoben, wohl auch deshalb, weil Ramons Muttersprache Englisch ist.
Im Sommer 2011 wurden Nihils durch ihre Single „Set My Sail“ (Sony Music), welche Platz 14 der Österreichischen Charts erreichte, landesweit bekannt. In den Jahren danach waren Nihils hauptsächlich auf Bühnen in Österreich und Deutschland zu finden. Ob als Vorband für Thirty Seconds To Mars, Nena oder Friska Viljor oder bei Festivals wie dem Donauinselfest oder The Alternative Escape in England, ihre Live-Auftritte versprachen immer motivierende Songs, eine energiereiche Performance und ein tanzendes Publikum.
2013 verbrachten sie schließlich viel Zeit im Studio, um eine neue Generation von Songs für ihr zweites Album zu produzieren. „Lovers On The Run“, die erste Single daraus, wurde am 13. Februar 2014 veröffentlicht. Am 23. Mai 2014 erscheint die zweite Singleauskopplung „Help Our Souls“. 2015 wird dann (mit Unterstützung des Österreichischen Musikfonds) das neue Album erscheinen – vollgepackt mit mehr Soul, mehr Funk und mehr Beat!

nihils.com


Vergangene Termine