Theater

The Whispers We Are


The Whispers We Are
von Mbene Mwambene aus Malawi.

ZIKOMO – Verein zur Förderung afrikanischer StudentInnen in ihren Heimatländern holt Mbene Mwambene wieder nach Graz! 2013 begeisterte Mbene Mwambene das Grazer Publikum in drei ausverkauften Veranstaltungen von „The Story of the Tiger“, ein Stück des Nobelpreisträgers für Literatur Dario Fo, adaptiert auf die damals hochbrisante politische Situation in seinem afrikanischen Heimatland Malawi. 2014 kehrt er mit dem gleichen Stück im Rahmen des spleen*graz Theaterfestivals zurück. Heute lebt und studiert der ausgebildete Jounalist in Bern, wo er als erster afrikanischer Student an der Hochschule für Künste aufgenommen wurde und im Sommer 2018 sein Masterstudium „Theater“ beenden wird. Sein neues Solo-Stück „The Wispers We Are“ hat der Künstler aus Malawi selbst geschrieben. Es handelt von Rassismus, Kolonialismus, Kapitalismus und Religion. Es ist eine physische und poetische Theateraufführung der rassistischen Erfahrungen des Schauspielers, die ihn durch die Lines der Geschichte zurückbringt. Es ist das Zusammentreffen von Familiengeschichten und individuellen Fragen des Schwarzseins.

50 Minuten, Vorführung auf Englisch.


Vergangene Termine