Pop / Rock · Blues

The Whiskey Foundation


"Blues and Bliss" lautet nicht nur der Name ihres neuen Albums, sondern ist auch das Motto bei The Whiskey Foundation. Mit ihrem rockigen Südstaaten-Sound kommen sie nun live nach Österreich.

Zum Release ihres dritten Albums, „Blues and Bliss“, holen The Whiskey Foundation mit ihrer tanzbaren Mischung aus Rock, Blues und Psychedelic die Südstaaten nach Österreich.

Erste Erfolge feierten Murat Kaydirma, Julian Frohwein, Pascal Fischer, Franz Klein und Janis Gursky alias The Whiskey Foundation bereits mit ihrem Debütalbum „Take the Walk“, das 2013 vielbeachtet auf den Markt kam, und ihren unermüdlichen Auftritten, die ihnen in der ganzen Nation eine eingeschworene, stetig wachsende Fangemeinde bescheren. Nur zwei Jahre nach ihrem Debüt begeisterte das Quintett zudem hunderttausende Musikfans als Vorband der AC/DC-Stadionkonzerte in Deutschland sowie als Support der Deep-Purple-Shows in Tschechien.

Stilsicher zwischen The Doors und The Black Keys, vereinen The Whiskey Foundation die Musik der ‘60er Jahre mit dem Rock der heutigen Zeit. Mit „Blues and Bliss“ präsentiert sich das Quintett technisch anspruchsvoller, während sie ihre musikalischen Wurzeln des Blues und Psychedelic Rock tiefer ergründen. Abseits von Genregrenzen modernisieren The Whiskey Foundation den Sound der ‘60er und frühen ‘70er Jahre und holen ihn ins 21. Jahrhundert.


Vergangene Termine