Pop / Rock

The Warlock + Dead Rabbits


Der Psychedelic-Rock von The Warlocks hat sich in den letzten Jahren verändert. Zwar immr noch hypnotisch-aufmüpfig wie einst Velvet Underground, bald aber offenbaren sich in ihrem dichtgewebten Netz aus Sound, Schichten von Verzerrung und dem gelegentlichen Synthesizer auch neue Einflüsse zugunsten eines charakteristischen Sounds, der oft eine mahlende Schwere mit einer gewissen Klaustrophobie vereint. Sapciger Shoegazer-Doom-Psychedelic-Rock mit rührend-kreisenden Pauken, während die Gitarre in verzerrten Pools badet und Ex- Brian Jonestown Massacre und Sänger Bobby Hecksher mit hoher Stimme dem Wall of Sound zusätzlich eine introvertierte Note verleiht. Ein weirder Traum, der sich auch immer wieder mal in akustisches Terrain verirrt.

Dead Rabbits gründeten sich 2011 als Quintett im engl. Southampton und agieren im mit dreifachen Gitarrenverbund, neben Orgel und Rhythmusgruppe in zeitlupenhafter Raserei: Feedbacknebel und Kathedralenhallräume mäandern in melodische Dreamrocketüden typisch britischer Prägung. Benannt nach William S. Burroughs Roman entstehen Stream of Consciousness-Sounds zwischen Brian Jonestown Massacre, Bevis Frond und Black Angles. Wunderbares, zeitloses Gitarrenpsychalbum in kompakten Songs.

Preis: 17€


Vergangene Termine