Pop / Rock

The Venue


The Venue wurden Ende 1989 als Nachfolgeband von “Those Famous Sandholes” (Horn und Cusco) zusammen mit Michi, Thomas und Flappo gegründet. Der erste Gig fand am 23. Dezember 1989 im Start Club (Dj Elk) in Wien statt. Anfang 1990 erschien „Small Town Heros“, gefolgt von der Double B-Side Single „Questions / Top of my Life“ in 1991 und dem Sampler „One down….The Big Bash“ mit dem Lied „Steppin’Out“.

Nach einigen Konzerten in Österreich lösten sich The Venue nach “The Final Performance” im Fun Club Wien, am 30. May 1992 auf.

SWITCH – 9. Februar 2013 – Flappo und Cusco trafen sich nach 21 Jahren wieder und beschlossen The Venue wieder auferstehen zu lassen. Anfangs noch mit Axel Freud (von der Band Freud“ als Leadsinger, später mit „Young Mod“ Mario, der bis heute das Micro nicht aus der Hand gibt.

2014 dann mehrere Gigs in Wien und Purkersdorf und Release der nächsten Double B-Side Single „A-Live in PukeVillage / Venue, wie wir!“ (inklusive Videos).


Vergangene Termine