Oper

The Turn of the Screw


Eine junge, unerfahrene Gouvernante erhält den Auftrag, auf dem entlegenen Landsitz Bly die beiden Waisenkinder Miles und Flora zu erziehen.

Nach anfänglicher Unsicherheit freundet sie sich rasch mit den beiden Kindern an, glaubt nach ersten Irritationen jedoch schnell zu erkennen, dass ihre Schützlinge von den Geistern des ehemaligen Kammerdieners und ihres ehemaligen Kindermädchens besucht werden, die auf rätselhafte Weise ums Leben gekommen sind.

Die Gouvernante beschließt, die Kinder zu beschützen und gegen das Böse zu kämpfen … Doch handelt es sich wirklich um Geister? Oder um die ängstlichen Phantasien einer mit der Situation überforderten Frau?

Oper in einem Prolog und zwei Akten
Libretto von Myfanwy Piper nach der gleichnamigen Erzählung von Henry James
In englischer Sprache mit deutschen Übertiteln

Leitung:

Musikalische Leitung
Ingo Ingensand
Inszenierung
Marianna Andreev
Bühne und Kostüme
Christian Schmidleithner
Dramaturgie
Thomas Barthol
Magdalena Hoisbauer

Besetzung:

Prolog / Peter Quint
Jacques le Roux
Matthäus Schmidlechner
Sven Hjörleifsson
Governess
Gotho Griesmeier
Mrs Grose
Karen Robertson
Miles
Julia Schnapper
Tabea Mitterbauer
Flora
Maria Liebig
Martha Matscheko
Miss Jessel
Martha Hirschmann


Vergangene Termine