Jazz

The True Harry Nulz


„The True Harry Nulz“ verschmilzt das in Graz gegründete Trio „Edi Nulz“ (A) mit der Schweizer Formation „The Great Harry Hillman“ (CH). Beide Bands pflegen ein langjähriges musikalisches Schaffen. Für „The True Harry Nulz“ bündeln sie nun ihre Energie, um aus dem gereiften Bandsound von Trio und Quartett einen explosiven Mix zu kreieren.

Siegmar Brecher - bass clarinet
Nils Fischer - bass clarinet
Julian Adam Pajzs - tenor-, baritoneguitar
David Koch - electric guitar
Samuel Huwyler - electric bass
Valentin Schuster - drums
Dominik Mahnig - drums

Der Reiz liegt dabei in der Verdopplung der Instrumente: Das Line-Up mit zwei Bassklarinetten, zwei Gitarren, zwei Drums und einem Elektrobass verspricht clevere Arrangements, unisono Stereoeffekte und improvisatorische Aus- und Beinbrüche. Beide Bands steuern eigens für das Septett komponierte Musik bei; daraus entsteht dann „...eine Art orchestraler Nirvana-Jazz, der mit viel gegenseitigem Respekt, Feuer und Gruppenbewusstsein dargeboten wird.“ (Wolfgang Zwiauer). Mit ihrem Repertoire konnten die sieben im März 2017 den prestigeträchtigen Schweizer Wettbewerb BeJazz Transnational für sich entscheiden - nun ist das Programm erstmals in Österreich zu hören.


Vergangene Termine