Jazz

The Time Travellers Octet - 1958 Revisited


The Music of the Vienna Art Orchestra - Artistry in Rhythm

19 h In der Strengen Kammer
The Time Travellers Octet - 1958 Revisited
Kompositionen und Arrangements in klassischer Oktettbesetzung von Studierenden der LV „Komposition und Arrangement 2“ bei Gerald Schuller. Die 1950er Jahre sind ein Jahrzehnt des Umbruchs für die amerikanische Popmusik: Die Big Band Ära ist zu Ende, der Swing als dominierender Popstil entthront, der musikalischen Mainstream wird vom einer Hinwendung zu traditionelle Stilen wie Blues, Country und Kirchenmusik dominiert. Es sind die Jahre, als sich der Jazz neu erfinden musste. Wir wollen versuchen, den Sound dieser Epoche kreativ nachzuempfinden.

21 h Mainstage
1. Set: big.mdw.band feat. Lia Pale & mathias rüegg
Das Studienjahr 2016/17 stellte Markus Geiselhart für die big.mdw.band unter das Motto "The Music of the Vienna Art Orchestra", da dieses im Jahr 2017 seinen 40. Geburtstag gefeiert hätte. Zeitgleich hat mathias rüegg erstmals seit 2006 auch wieder Big Band Arrangements geschrieben. Diese 5 Arrangements präsentiert die big.mdw.band zur Eröffnung des Abends und freut sich dabei die Sängerin Lia Pale und den Komponisten und Arrangeur mathias rüegg am Piano auf der Bühne begrüßen zu dürfen.




  1. Set: The Legends of 70s


  2. Set: big.mdw.band: The Music of the Vienna Art Orchestra - Artistry in Rhythm
    Zum Ende des Studienjahres 2016/17, welches für die big.mdw.band unter dem Motto "The Music of the Vienna Art Orchestra" stand, präsentiert die Band unter Leitung von Markus Geiselhart die Suite "Artistry in Rhythm". Nachdem die Band im Wintersemester unter dem Motto "Duke Ellington's Sound of Love" die wunderbaren Ellington Arrangements von mathias rüegg auf dem Programm hatte, wurde im Sommersemester mit der Suite die kompositorische Arbeit von mathis rüegg beleuchtet. Jeder Satz ist einer europäischen Metropole gewidmet. Freuen sie sich auf "Artistry in Rhythm - A European Suite", welche 1999 für das Vienna Art Orchesta komponiert wurde.




The Time Travellers Octet - 1958 Revisited"
Leitung: Gerald Schuller
Line up: tba

big.mdw.band feat. Lia Pale & mathias rüegg
Lia Pale: vocals, flute, percussions
mathias rüegg: piano, composition, arrangements
big.mdw.band
Yvonne Moriel, Isabella Lingg, Johannes Weichinger, Christian Kettner, David Gruber: reeds
Manuel Prinz, Reinhold Gansch, Michael Mayer, Andreas Marschall: trumpets
Christoph Lachberger, Ferdinand Silberg, Nikolaus Singhania: trombones
Tobias Golser: tuba
Manuel Schuster: guitar
Lukas Popp: bass
Michael Blaßnig: drums

The Legends of 70s
Leitung: Walter Chmela
Anna-Maria Schnabl, Verena Koppendorfer: vocals
Bernhard Ritt: vocals, guitar
Mario Gaber: guitar
David Gruber: saxophone
Willi Öllinger, Johannes Schweiger: keyboards
Fabian Möltner: bass
Alexander Riepl: drums

big.mdw.band: The Music of the Vienna Art Orchestra - Artistry in Rhythm
Yvonne Moriel, Isabella Lingg, Johannes Weichinger, Christian Kettner, David Gruber: reeds
Matthias Weber, Manuel Prinz, Reinhold Gansch, Michael Mayer, Andreas Marschall: trumpets
Catalin Batu: horn
Christoph Lachberger, Ferdinand Silberg, Nikolaus Singhania: trombones
Tobias Golder: tuba
Manuel Schuster: guitar
Lukas Popp, Julia Hofer: bass
Michael Blaßnig, Alexander Riepl: drums

http://mdw.ac.at/ipop/


Vergangene Termine