Pop / Rock

The Tiger Lillies



Mit Moritaten kennen wir uns in Wien aus! Das Genre der Bänkelsänger ist ja schon früh im letzten Jahrhundert mehr oder weniger verschwunden. Der Geist von Liedern über Mord und Totschlag zur allgemeinen Erbauung schwingt aber nach wie vor in vielen historischen Gassen und Spelunken.

Seit ihrem letzten Gastspiel zum Album „Cold Night In Soho“ 2017 haben die TIGER LILLIES schon wieder ein neues Album namens „Edgar Allan Poe's Haunted Palace“ veröffentlicht und im Zuge dessen eine Show mit Interpretationen der Texte von Edgar Allen Poe auf die Bühne gebracht. Im Frühjahr 2018 erschien das Album „Corrido De La Sangre“, ein Konzeptalbum samt zugehöriger Multimediashow zum mexikanischen „Tag der Toten“.

Und nun kommt bereits der nächste, wiederum sehr spezielle Longplayer: „The Devil’s Fairground“. Die Songs handeln von der Zeit der Band im Prag der frühen 90er. Von einer blühenden wie glühenden Stadt im Umbruch zwischen ehemaligem Osten und anbrechenden Westen, intellektueller Skepsis wie utopischen Hoffnungen, von ausschweifendem Lebensgefühl, wüsten Konzerten in kleinen Bars, kalten Absteigen und viel Liebe & Romantik. Die Songs werden in Kooperation mit dem SOUTH BOHEMIAN PHILHARMONIC ORCHESTRA aus PRAG mit Arrangements des preisgekrönten tschechischen Komponisten MICHAL NEJTEK in Albumlänge veröffentlicht.

Neben Songs dieses aktuellen Albums werden natürlich wie gewohnt auch Publikumswünsche entgegenommen und so einige Fan-Favourites zum Besten gegeben.

  • Do., 13.12.2018

    20:00
  • Fr., 14.12.2018

    20:30
  • Sa., 15.12.2018

    20:30