Jazz

The Scrambled Ex


Ein bassloses Trio aus drei hochkarätigen, offensiven Spielern mag ein wenig wie eine Fußballmannschaft ohne Innenverteidigung wirken. Doch keine Sorge, den Scrambling Ex droht niemals der Abstieg in expressionistischen Selbstzweck oder (noch schlimmer) in musikalisch seichtes, überreguliertes Notengeschiebe. Schieres Können verbunden mit hoher musikalischer Intelligenz lassen diese Berlin/New Yorker Formation alle musikalischen Bereiche locker abdecken.

TSX - ein kooperatives Trio aus zwei der weltweit angesagtesten Szenen für Jazz und improvisierte Musik, widmet sich der Verknüpfung von komponiertem Material mit verlockenden offenen Improvisationen. Gitarrist Andreas Willers (.AAA., Grid Mesh, 7of8) und der kanadische Saxophonist Peter Van Huffel (Gorilla Mask, Kronix, Boom Crane) sind beides Musiker mit einer hervorragenden Reputation in Deutschland und der europäischen Jazzszene; beide bekannt für eine individuelle Stilistik und ihre einzigartige, kraftvolle Spielweise. Der amerikanische Schlagzeuger Devin Gray (Dirigo Rataplan, RelativE ResonancE, VAX), der dies Trio vervollständigt, ist eines der vielbeschäftigsten neuen Gesichter der profilierten Jazzszene Brooklyns und arbeitet als Nadleader und Sideman mit vielen Spitzenspielern überall auf der Erde zusammen. Gemeinsam zeigt dies Ensemble einen farbenreichen und einzigartigen Ansatz im Umgang mit dem, was man zeitgemäße Jazz-Komposition nennen darf, in einer seelenvollen Energie, die tief im intuitiven Prozess spontanen musikalischen Schaffens wurzelt.


Vergangene Termine