Pop / Rock

The Rumjacks + Only 5 Dollars


2008 fanden sich an Australiens Ostküste ein paar junge Musiker zusammen und gründeten The Rumjacks. Knapp 2 Jahre nach der Bandgründung wurden nicht nur die tätowierten Arme immer bunter, auch die Musikszene ist durch diese, mittlerweile nur noch vier Mann starke Truppe, ein Stück farbenfroher geworden. Dort wo andere junge Bands noch in den Kinderschuhen stecken, können The Rumjacks schon auf zwei veröffentliche EP’s und ein Unmenge an Liveautritten zurückblicken und mit stolz geschwellter Brust behaupten, dass sie eben diesen Kinderschuhen entwachsen sind.

...im Jahr 2006 in Wien als Punkband mit Grunge-Einflüssen gegründet, hatten die Dollars nach kurzer Zeit ihre ersten Bühnenauftritte. So bespielten sie bereits ab 2007 jährlich die Bierwoche in der Arena und organisierten ihre eigenen Konzerte im Raum Wien. Im Zuge dieser Erfahrungen veränderte sich der Musikstil wesentlich. Ein genereller Tempoanstieg war zu erkennen und die ausgeprägte Leidenschaft zu schnellem Punk und harten Metal-Parts bewegte die Musik in Richtung Hardcore-Punk. Auch dank einer treuen Fangemeinde schaffte es die Band 2009 ins Local Heroes Ostfinale. Mit dem neuen zweiten Gitarristen Morten (Ex-Evil Trashcan Twins) begannen 2010 die Arbeiten an der ersten EP „Riot Kit“, die im Jänner 2011 veröffentlicht wurde. Im selben Jahr trennte sich die Band vom Gründungsmitglied und Rhythmusgitarrist Oliver und entschied sich dazu, bei einer Gitarre zu bleiben. Vor wenigen Wochen ist das erste Album erschienen.


Vergangene Termine