Klassik

The Philharmonics - Oblivion


Perlen musikalischer Nostalgie

Werke von Piazzolla, Brahms, Saint-Saëns, Kreisler, Strauß, Enescu u.a.

Durch ihren Auftritt vor 60 Millionen Zuschauern in weltweit über 70 Ländern im Pausenfilm vom Neujahrskonzert 2012 sind The Philharmonics dank ihrer überragenden Virtuosität, ihrer unbändigen Musizierfreude und ihres unverwechselbaren Sounds schlagartig weltberühmt geworden. Mit ihrem neuen Programm „Oblivion“, einer einzigartigen musikalischen Melange aus Klezmer, Tango, Gipsy, Balkan, Bossa Nova, Latin Jazz und genialen Klassik-Arrangements ist das aus Mitgliedern der Wiener und Berliner Philharmoniker bestehende Ensemble nun auch im Kultur Kongress Zentrum Eisenstadt zu Gast.


Vergangene Termine