Alte Musik · Klassik

The King’s Singers - Greensleeves


Henry VIII.: Pastime with good company
William Byrd: Ne irascaris, Domine – Civitas sancti tui / O Lord, make thy servant Elizabeth, our Queen
Benjamin Britten: Choral Dances from Gloriana
Thomas Weelkes: As Vesta was from Latmos Hill descending
Thomas Tomkins: When David heard
Henry Purcell: I was glad
Richard Rodney Bennett: The seasons of his mercies
Trad. arr. Bob Chilcott: Greensleeves
Trad. arr. Goff Richards: Dance to thy daddy
Trad. arr. Gordon Langford: The oak and the ash / Bobby Shafto
Und schließlich: A selection of songs – to be announced during the concert – in The King’s Singers’ signature close-harmony style

50 Jahre nach ihrer Gründung sind die King’s Singers so lebendig wie eh und je. Was sechs Absolventen des King’s College in Cambridge 1968 in die Welt setzten, hat sich rasch zur Marke gemausert: makelloser A-cappella-Gesang im edelsten englischen Outfit. Bei der „Golden Tour“ zum Jubiläum ist von der Urbesetzung keiner mehr dabei, und doch ist die Metamorphose vollkommen gelungen. Wieder stimmen sie wie aus einem Munde ihr „Greensleeves“ an und erzählen rührende Geschichten von der Insel. Natürlich geht es um die „Royals“, die Tudors und die Windsors, natürlich um Englands Landschaften und – last, but not least – um die „Beatles“.


Vergangene Termine