Alte Musik · Klassik

The King’s Singers



Die legendären King’s Singers gelten gemeinhin als das vielleicht beste männliche Gesangsensemble der Welt. Mit ihrem Programm Royal Blood widmen sie sich ganz der englischen Chormusik.

Mit dem Retrospektivwerk „GOLD“ spinnt das Ensemble den goldenen Faden durch die Musikgeschichte. Die Mischung aus zwei Countertenören, einem Tenor, zwei Baritonen und einem Bass liefert dabei die klangliche Ausgewogenheit, um das riesige Spektrum von Arrangements abzudecken. Im Festspielhaus präsentieren The King’s Singers einen Streifzug durch Renaissance, Romantik und Close-Harmony- Historie – garniert mit einem Auftragswerk anlässlich des 50-jährigen Jubiläums. Zwei Grammy-Awards, ein Emmy und umjubelte Gastspiele in Konzerthäusern von London über Sydney bis New York machten The King’s Singers zur Institution – und zu Botschaftern grandioser Vokalkunst.