Pop / Rock

The Helmut Bergers


Mit Bronski Beat-affinen Klängen, sowie einer Stimme die oft stark an einen frühen Richard Ashcroft erinnert, beweist Paul Konarski, Songwriter und Kopf der 5-köpfigen Elektrock N’Roll-Partie, dass Hängeschulterei und Wannabe-Indieband-Getue ihr Ablaufdatum erreicht haben und neben Blues-Gitarren nun gerne auch wieder Keyboard und verrückte Effekte vorkommen dürfen.
Die knackig-frischen Beats gehen sofort ins Ohr und machen „Sweet Sensation“ zu einem wahrlich tanzbaren Album. Streut man nun noch ein wenig Glam drüber, so erhält man genau diese Art von Sound, der hervorragend zum Leben des Namenspaten
passt: zügellos, unkonventionell und kompromisslos.


Vergangene Termine