Jazz

The Flow


Mit Esteem präsentiert Jazzpianist Martin Reiter das fünfte Album der Ausnahmeband THE FLOW. Reiter ist Gründungsmitglied der umtriebigen Formation, die schon seit 2008 die heimische Szene bereichert. Damals haben sich vier junge Musiker aus vier unterschiedlichen Bundesländern zu einer Band formiert mit dem Wunsch beim gemeinsamen Musizieren Flow zu erleben und auch fürs Publikum erfahrbar zu machen. Übersetzt man Flow mit dem vollständigen Aufgehen in einer Tätigkeit bis hin zum Vergessen der Zeit, dann ist ihnen das bei unzähligen Konzerten und auf mehreren Tonträgern gelungen, die auch über die Grenzen Österreichs hinweg für Aufsehen gesorgt haben.

Auf ihrem neuen Album demonstrieren das die vier fantastischen Musiker 12 Jahre später mit noch mehr Coolness und Gelassenheit - Flow lässt sich ja bekanntlich nicht erzwingen… Reiter ist in Oberösterreich aufgewachsen, hat kurz auch an der heutigen Anton Bruckner Privatuniversität studiert, danach in Holland und den USA viel künstlerische Erfahrung gesammelt und unterrichtet seit 2012 als Professor für Jazzklavier an der MUK. Mit esteem, hat er sich den Traum verwirklicht ein Album für THE FLOW komplett im Alleingang zu produzieren, seine Lieblingsmusiker zusammen zu holen, um zugegebener Maßen rhythmisch und harmonisch anspruchsvolle Eigenkompositionen auf Vinyl zu bannen.

Andi Tausch - Gitarre
Martin Reiter - Piano
Jojo Lackner - Bass Ukulele
Peter Kronreif- Schlagzeug


Vergangene Termine