Diverses · Theater

The Data of the Heart


von Sarah Rechberger
Visualisieren Sie Ihren Puls
Die Installation The Data of the Heart macht die Bewegungen der Herzen der Besucher/innen sichtbar. Die Herzfrequenz in bpm (beats per minute) wird durch einen Sensor nach außen auf das Kunstwerk übertragen und ermöglicht eine andere Form von Kommunikation und Interaktion. Diese unmittelbare Erfahrung macht den menschlichen Körper zu einer Schnittstelle zwischen Licht, Information, Bewegung und Raum.

Im digitalen Zeitalter spielt die Übertragung von Licht bzw. Strom und Information eine wichtige Rolle. Die Übertragung findet nicht linear, sondern ähnlich unserem Herzen, in einer pulsierenden und wellenartigen Form statt (Wechselstrom, 0/1 Binärcode). In der Installation wird die gerade Lichtlinie auf jeder Seite zu einer Kurve gekrümmt. Das Herz ist nicht nur eine effiziente mechanische Pumpe, sondern ein Ort der Empathie, der emotionalen Verbindung und der direkten Kommunikation. Dieser Lebensimpuls verbindet uns alle − unabhängig von ethnischer Herkunft, Geschlecht, Alter oder Religion – auch mit anderen Lebewesen wie den Tieren. Selbst die Erde hat einen „Herzschlag“. Ihr Magnetfeld pulsiert konstant im eigenen Rhythmus.


Vergangene Termine