Pop / Rock

The Cyborgs, The Whiskey Foundation


The Cyborgs sind ein Elektrorock Boogie Duo mit einer exzessiven Vorliebe für dreckigen Electric Blues und traditionellen Early Delta Blues. Nicht nur machen sie das besonders gut, sie machen das zudem in Schweißermasken, was nicht nur einen gewissen optischen Effekt hat. Der Einbau des Mikros direkt in den Helm sorgt zusätzlich für den gewissen „Bullet Mic“ Sound.

Laut eigenen Aussagen kommen sie aus dem Jahre 2110, in dem kein Blues mehr existiert und die Welt am Rande des Zusammenbruchs steht. Sie reisen durch die Zeit und suchen nach einer Möglichkeit den Blues am Leben zu erhalten. In ihren Songs singen sie über ihr apokalyptisches Zeitalter. Man sagt sie tragen Masken, um sich vor dem Licht der Sonne zu schützen. 

Neben ihren eigenen Nummern, geht die Reise von John Lee Hooker und Willie Dixon, über Muddy Waters bis T-Model Ford.


Vergangene Termine