Klassik

The Cleveland Orchestra, Luba Orgonášová, Sopran, Franz Welser-Möst, Dirigent


Interpreten
The Cleveland Orchestra
Luba Orgonášová, Sopran
Franz Welser-Möst, Dirigent

Programm
Béla Bartók: Musik für Saiteninstrumente, Schlagzeug und Celesta
Richard Strauss: «Tod und Verklärung» Tondichtung op. 24
Richard Strauss: «Vier letzte Lieder» für Sopran und Orchester

Richard Strauss’ «Vier letzte Lieder» sind ein Seelenrauschen, ein Spiegel des menschlichen Daseins. Das Programm mit Béla Bartók und Richard Strauss ist die logische Fortsetzung der «Sinfonia domestica», die Franz Welser-Möst und sein Cleveland Orchestra am Abend zuvor aufführen: Strauss zitiert im Lied «Abendrot» sein demutsvolles Werk «Tod und Verklärung» und zeigt den Schmerz und die Schönheit des Abschieds.
Herbert von Karajan entdeckte die Sopranistin Luba Orgonášová, die sich gemeinsam mit Nikolaus Harnoncourt besonders auf Mozart spezialisierte – nun interpretiert sie an der Seite von Welser-Möst Strauss’ intimen Liederzyklus.


Vergangene Termine

  • So., 21.08.2016

    19:30

    Im Eintritt inkludiert: 16.30 Uhr Prélude im Grafenegg Schlosshof | 18.00 Uhr
    Einführung in der Grafenegg Reitschule

    Dieser Termin hat bereits stattgefunden.