Pop / Rock

The Black Heart Rebellion


Viele Worte zu verlieren über eine Gruppe die über die letzten Jahre einen ganz eigenen, innovativen Sound entwickelt hat, bringt irgendwie eh nicht so viel. Angefangen als von Postrock beeinflusste Screamo/Hc-Band, zeichnete sich schon nach der ersten wunderbaren Platte „Monologue“ ab, dass die Band aus Gent in Zukunft wohl andere Wege einschlagen wird. Nach einer Split mit den Brüdern in Geiste Amenra erschien dann im Jänner 2013 das Außnahmewerk „Har Nevo“ dass ganz klar meine absolute Lieblingsalbum der 00’er Jahre ist und jegliche Diskussionen über Genregrenzen gesprengt hat. Fast schon schamanisch anmutender, nie zuvor dagewesener Sound wird hier präsentiert. Auf dem Nachfolger „People when you see the Smoke don’t think it’s Fields they’re burning“ wird diese Richtung konsequent weiter geführt und durch neue, noch mehr noisige und sehr experimentelle Nuancen ergänzt.
Und ja, live wird das Ganze noch eine Spur weit besser und zu einem sehr besonderen Erlebnis gemacht.


Vergangene Termine