Diverse Musik

The Bar at Buena Vista


Die sagenhaften Stars der legendären Bar at Buena Vista sind wieder da und entführen ihr Publikum in einer unvergleichlichen Show in das stimmungsvolle Havanna der vierziger- und fünfziger Jahre.

Dichte Rauchschwaden handgedrehter Zigarren füllen den Raum, die Strahlen der Abendsonne spiegeln sich glutrot in den schweren Rumgläsern und hübsche Frauen lehnen am Tresen in der Erwartung, zu den prickelnden Klängen der kubanischen Live-Band zum Tanz aufgefordert zu werden – das ist der „Social Club“ des Stadtteils Buena Vista in Havanna.

Und genau dorthin führt die Reise, kaum dass die ersten Töne erklingen und die erstklassigen Tänzerinnen und Tänzer über die Bühne wirbeln: Temporeich wechseln die Tänze – von Rumba über Salsa bis hin zum Cha-Cha-Cha – ebenso wie die Stimmungen und erzählen spannende wie gleichermaßen humorvolle Geschichten um Liebe, Eifersucht und Versöhnung.

Die eigentliche Sensation des Abends jedoch sind die Musiker selbst: Der Pianist und „Mann mit den goldenen Händen“, Guillermo „Rubalcaba“ Gonzáles, der Sänger Julio Alberto Fernández sowie der heimliche Star der Show, Reynaldo Creagh: Die „Grandfathers of Cuban Music“ sind allesamt lebende Legenden und selbst großartiger Teil der Geschichte, die sie mit unwiderstehlichem Charme präsentieren. Mit karibischer Leichtigkeit bringen die Musikerlegenden von The Bar at Buena Vista jeden zum Träumen.


Vergangene Termine