Kunstausstellung

The Art Of Banksy


Sofiensäle

1030 Wien, Marxergasse 11

Do., 23.07.2020 - So., 08.11.2020

Mo: 11:00 - 21:00 Uhr
Di: 11:00 - 21:00 Uhr
Mi: 11:00 - 21:00 Uhr
Do: 11:00 - 21:00 Uhr
Fr: 11:00 - 21:00 Uhr
Sa: 10:00 - 21:00 Uhr
So: 10:00 - 21:00 Uhr
Ftg: 10:00 - 21:00 Uhr
  • +43-1-96096

Die Ausstellung „The Art of Bansky“ zeigt mehr als 100 Werke des Künstlers – Fotografien und Drucke, einige eigens für die Schau reproduziert.

Die Laufzeit der Ausstellung wurde nochmals bis 08. November 2020 verlängert.

Eine Videodokumentation gibt Einblicke in Leben und Werk, alles präsentiert in einem einzigartigen Setting. Die Show verspricht eine wirklich beeindruckende Erfahrung, und ist ein „Must-see“, um Banskys Kunst zu zelebrieren und weiter in die Welt zu tragen.

Beim Thema Street-Art kommt man an ihm nicht vorbei: Bansky, der wahrscheinlich berühmteste und wohl auch mysteriöseste Sprayer der Welt. Seine Identität hält der etwa 40jährige Brite erfolgreich geheim, seine Werke dagegen erobern nicht nur die Straßen, sondern auch die Auktionshäuser der Welt. Und das höchst erfolgreich, er gilt derzeit als einer der teuersten Künstler der Gegenwart.

Die Ausstellung „The Art of Bansky“ zeigt mehr als 100 Werke des Künstlers – Fotografien und Drucke, einige eigens für die Ausstellung reproduziert. Eine Videodokumentation gibt Einblicke in Leben und Werk, alles präsentiert in einem einzigartigen Setting. Die Show verspricht eine wirklich beeindruckende Erfahrung, und ist ein „Must-see“, um Banskys Kunst zu zelebrieren und weiter in die Welt zu tragen.

2016 in Istanbul gestartet, von Amsterdam, Paris, Berlin, Riyadh, Melbourne, Antwerpen, Bukarest, Cluj, Budapest gehostet und nun in Wien, die Ausstellung umfasst auch die berühmten Graffiti „Girl with Balloon“, „Bomb Hugger“, „Police Kids“, „Pulp Fiction“ oder „Flower Thrower“.

Niemand weiß, wer Banksy ist, aber jeder weiß, wer er ist. Ganz sicher ist, dass er der berühmteste Graffiti-Künstler der Welt ist, der unumstrittene König der Straßenkunst. Seine Werke finden sich im öffentlichen Raum von Bristol bis Barcelona, ​​von Sydney bis San Francisco und erfreuen sich größter Popularität.
Als die Stadt Bristol abstimmen ließ, ob Banksy-Arbeiten entfernt werden sollen, entschieden sich 97 Prozent dagegen. Ein eindeutiges Ergebnis für seine Kunst.
Mehr über Bansky gibt es nicht auf Facebook und Twitter, wohl aber – wie es sich für einen darstellenden Künstler anbietet – auf Instagram und auf der Website des Künstlers.

Tickets sind über https://www.oeticket.com/eventseries/2790890 und im Kartenbüro der Sofiensäle erhältlich.

Erwachsene: Mo-Fr: 17 Euro / Sa, So und an Feiertagen: 19 Euro
Studentinnen und SeniorInnen: Mo-Fr: 14 Euro / Sa, So und an Feiertagen: 16 Euro
Kinder: Mo-Fr: 7 Euro / Sa, So und an Feiertagen: 9 Euro
Familie (2 Erwachsene + 2 Kinder): Mo-Fr: 30 Euro / Sa, So und an Feiertagen: 35 Euro

SPEZIELLE PREISE bis zum 22. Juli:
Erwachsene: Mo-Fr: 13,50 Euro / Sa, So und an Feiertagen: 15 Euro
Studentinnen und SeniorInnen: Mo-Fr: 11 Euro / Sa, So und an Feiertagen: 13 Euro
Kinder: Mo-Fr: 5,50 Euro / Sa, So und an Feiertagen: 7 Euro
Familie (2 Erwachsene + 2 Kinder): Mo-Fr: 24 Euro / Sa, So und an Feiertagen: 28 Euro

Die Veranstalter spenden einen Teil des Gewinns an die soziale Einrichtung IPA Switxboard (http://switxboard.org/) mit Sitz in Österreich, um Flüchtlingen aus Syrien zu helfen.