Literatur · Diverse Musik

Tex Rubinowitz - Lesung & Bertl Mütter - Posaune


Tex Rubinowitz, Preisträger des Ingeborg-Bachmann-Wettbewerbs 2014, liest aus seinem preisgekrönten Text «Wir waren niemals hier» und Bertl Mütter spielt dazu.

Tex Rubinowitz ist Cartoonist, Musiker, Reisejournalist und Schriftsteller.
Geboren wurde er 1961 in Hannover. Er lebt in Wien.

Bertl Mütter ,geboren 1965 in Steyr, gilt heute als der große österreichische Posaunenindividualist.
Er arbeitet/e auch mit Autor/inn/en wie H.C.Artmann, Franzobel, Josef Haslinger, Ernst Jandl, Gert Jonke und Angela Krauß..

Kurz nachdem Daniel Spoerri nach Wien kam begegnete er Tex Rubinowitz. Dessen Zeichnungen amüsierten ihn und es entwickelte sich eine Freundschaft.
Dass Rubinowitz auch schreibt weiß man spätestens seit ihm in diesem Jahr der Ingeborg Bachmann Preis verliehen wurde.
Wir freuen uns auf seine Texte und einen Abend mit den beiden Künstlern, die so unterschiedlich gar nicht sind.


Vergangene Termine