Pop / Rock

Terrorgruppe


Arena Wien

1030 Wien, Baumgasse 80

Fr., 06.11.2020

19:00
  • kleine Halle
Corona-Virus: Ab 29. Mai sind Veranstaltungen bis 100 Personen wieder erlaubt. Ab 1. Juli bis 250 Personen, ab 1. August für 500 bis 1.000 Personen. Sicherheitsregeln gelten weiterhin.

Die musikalische Speerspitze des mitteleuropäischen Kulturterrorismus kommt wieder live nach Wien.

Die „Jenseits von Gut und Böse“-Tour 2020 liefert einen wunderschönen Mix aus Gitarrenmelodien, Bollerschlagzeug, eingängigen Refrains und Diskussionsmaterial für die ganze Familie - Musik, damit die Gesellschaft weiter auseinanderdriftet.

Punk tut wieder weh - die alten Jungen der Terrorgruppe hassen ihre Generation und alle anderen und cruisen sowieso schon lange weit „Jenseits von Gut und Böse“, jenseits von Fuck & Fake, jenseits von geistig & gesund, jenseits von böse & böser... Unbekümmerte und ein klitzeklein wenig polarisierende Unterhaltung mit und ohne Charme trifft auf Frontalangriff, Tiefgang und Tiefschlag. Kein Zweifel, die Speerspitze des mitteleuropäischen Kulturterrorismus und eine der einflussreichsten deutschsprachigen Punk-Bands der Neunziger und Zweitausender ist wieder zurück. Und wie!