Tanz

Teresa Silva & Filipe Pereira - What Remains Of What Has Passed


Unheimliches Irrlichtern, stumme Schreie und eine geheimnisvolle Soundkulisse.

Das portugiesische Choreografen-Paar Filipe Pereira und Teresa Silva entwickelt eine ganz eigene und bewundernswert klare Ästhetik. Daraus entsteht ein Stück voll kämpferischer Melancholie über die Spuren des Vergänglichen.

Österreichische Erstaufführung
Dauer: 35 min

Die Reihe [8:tension] Young Choreographers’ Series bietet seit nunmehr 13 Jahren innerhalb des ImPulsTanz – Vienna International Dance Festivals eine Bühne für Arbeiten aufstrebender Choreografinnen und Choreografen. Jede der heuer insgesamt 14 Performances ist außerdem für den renommierten Prix Jardin d’Europe Jurypreis sowie den brandneuen Fan Award nominiert, für den auch Ihre Stimme gefragt ist!



Vergangene Termine